Lion Installation meldet sich immer mit „Mac OS X Dienstprogramme“

Last modified date

Comments: 0

Die Installation von Lion auf zwei MACs von mir hat super funktioniert. Der dritte jedoch, machte Schwierigkeiten.

Nach dem Booten meldete sich das MacBook immer mit dem Fenster „Mac OS X Dienstprogramme“.

Die Auswahl „MAC OS X erneut installieren“ brachte auch keinen Erfolg. Bootete das MacBook wiederum, meldete sich der MAC wieder mit dem selben Fenster. Nach etlichen Versuchen hat dann folgende Lösung Abhilfe geschaffen:

VRAM und NVRAM beim MAC zurücksetzen.

Dazu muss folgendes getan werden:

  1. MAC runterfahren (ausschalten)
  2. MAC neu starten und sofort die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt halten: „CMD„, Wahltaste („ALT„), „R“ und „P„. Das muss sofort geschehen, bevor der Bildschirm angezeigt wird und der Ton erscheint. Die Tasten wie gesagt gedrückt halten, der Bildschirm geht dann wieder aus und meldet sich neu wiederum mit Ton.
  3. Jetzt können die Tasten los gelassen werden. Der MAC bootet neu.
  4. Nach dem Hochfahren, die Installation von Lion erneut durchführen.

Jetzt lief die Installation tadellos wie bei den ersten beiden Geräten durch.

dos.

 

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share