Lion – Ohne Front Row – Kostenfreie Einfache Alternative Boxee

Last modified date

Comments: 0

Für viele unbedeutend, für manche sehr ärgerlich. Auch ich habe einen Mac Mini am Fernseher zu stehen. Damit schaue ich aufgezeichnete Fernsehsendungen an, nutze Bilder und Musik, die zentral auf einer NAS liegen.

Mit dem neuen Betriebssystem Lion ist die Funktion verschwunden. Es gibt im Internet zwar die Möglichkeit einer nachträglichen Installation. Habe diese getestet und es hat funktioniert. Hier ist die WEB-Seite, unter der gleich eine Installationsprogramm zu finden ist. Wenn ihr noch ein Rechner mit Snow Leopart 10.6.x haben solltet, sichert vorher folgende Datei:

//System/Library/CoreServices/Front_Row.app

Da ist die deutsche Sprache mit enthalten. Die installiert Datei ist in Englisch.

Habe mich trotzdem nach einer Alternative umgeschaut. Wichtig für mich war, dass ich mit der App die entsprechenden Verzeichnisse meiner NAS für Filme, Bilder und Musik selbst wählen kann.

Ich habe einige Programme getestet. Sie waren zum Teil kostenpflichtig, sehr umfangreich. Wollte jedoch etwas einfaches haben. Dann bin ich auf die kostenlose App „Boxee“ gestoßen. Die Software gibt es für MAC, Windows, der Box von Boxee selber, Ubuntu und AppleTV. Damit wird die App für viele interessant. Auch für das iPhone gibt es eine App um das Ganze zu steuern.

Zuerst müssen jedoch noch entsprechende Treiber geladen und installiert werden, um die Apple Remote Fernbedienungen exakt nutzen zu können. Hier findet ihr ihn.

Nach dem man die Treiber installiert hat findet man die Einstellungen unter den Systemeinstellungen.

Unter Candelair muss nun der Legacy-Kompatibilitätsmodus aktiviert werden.

Das wars. Nun kann die Apple Remote Fernbedienung unter Boxee tadellos genutzt werden.

Wenn ihr nun die App Boxee installiert habt und Boxee startet, meldet sich die Oberfläche von Boxee.

Diese könnt ihr unter Settings (Einstellungen) entsprechend euren Bedürfnissen anpassen. Hintergrundbild, Sprache und etliches mehr.

Unter Einstellungen Media, kann man auch die eigenen Laufwerke wählen, wo Filme, Fotos bzw. Musik abgelegt sind.

Hat man alles eingerichtet, kann die App mit der Apple Remote Fernbedienung bzw. der iPhone App Boxee gesteuert werden. Da ich eine eigene Ablage für Filme auf der NAS habe, Ordner für jedes Genre, gehe ich nicht über Filme sondern über Dateien dort hin. Aber das kann jeder machen wie er möchte.

dos.

 

Ergänzung vom 04.09.2011

Wie man Fernsehsendungen auf die NAS bekommt wird im Artikel „OnlineTVRecorder – Fernsehsendungen aus der Cloud ohne Werbung“ beschrieben.

dos.

Etgänzung vom 26.09.2011

Eine weitere interessante Alternative steht im Artikel „Lion – Ohne Front Row – Kostenfreie Einfache Alternative XBMC„.

dos.

 

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share