MAC Bildschirmfreigabe für iPhone

Last modified date

Comments: 0

Ist man nicht vor seinem MAC, vielleicht in einem anderen Zimmer und man möchte einen kurzen Blick auf den Desktop werfen, dann bietet sich diese Lösung vielleicht an. Man muss mit dem iPhone oder auch iPad per W-LAN  mit dem eigenen Netz verbunden sein.

Zuerst ändern wir die Einstellungen am MAC. Wir gehen dazu in die „Systemeinstellungen“ zu den „Freigaben“.

Dort für die „Bildschirmfreigabe“ ein Haken setzen. Im Button „Computereinstellungen musste man vorher den Haken bei „VNC-Benutzer dürfen…“ setzen. Das ist jetzt nicht mehr nötig.

 Unter „Zugriff erlauben für:“ aktiviert man seinen Benutzer-Account. Damit ist die Einrichtung des MAC abgeschlossen.

Nun holen wir uns die App „Verbindung zu MAC“ für das iPhone bzw. iPad.

Die App starten. Mit dem „+“ eine Verbindung hinzufügen.

Unter „Titel“ geben wir den Namen des MAC ein. Unter „Servername“ die ihm zugewiesene IP-Adresse. Bei „Typ“ wählen wir „MAC“ aus.

Dann aktivieren wir das „Mac OS X Login“ und geben unseren Benutzernamen und das Password vom MAC ein. Fertig.

Jetzt einfach auf die Verbindung tippen und die App verbindet sich mit dem MAC und stellt dessen Bildschirm dar.

Tastatur und Mouse ist zum steuern vorhanden. Ebenso Sondertasten etc.

Die App lässt sich durch ein Password beim Start schützen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share