Geburtstage mit CalenGoo

Last modified date

Comments: 0

Man konnte bisher in CalenGoo die lokalen Kalender vom iPhone einbinden und hatte damit auch die Geburtstage im CalenGoo Kalender.

Es geht jetzt aber noch besser. Habe die Funktion rein zufällig gefunden. Dazu geht man bei CalenGoo auf „Optionen“.

Hier als erstes gehen wir hier unter „Darstellung“ rein in „Darstellung und Bedienung“.

Hier gehen wir auf den Reiter „Alle“. Dort im Bereich „Allgemein“ scrollen wir etwas nach unten.

Hier kommen dann die folgenden Einstellmöglichkeiten:

  • „Zeige Geburtstage der Kontakte“ muss aktiviert werden (Erklärung dazu kommt noch)
  • „Zeige Alter bei Geburtstagen“ kann
  • „Zeige Geburtsjahr“, kann.

Hat man das eingestellt geht man wieder über den Button „CalenGoo“ in den Optionen zurück.

Hier geht man jetzt auf „Sichtbarkeit/Laden“.

Hier sehen wir nun einen neuen Kalender „Geburtstage“. Den gibt es erst durch die eben genannte SOLL-Einstellung „Zeige Geburtstage der Kontakte“. Den lokalen Kalender „Birthday“ können wir jetzt deaktivieren (gelb).

Und nun werden die Geburtstage direkt aus dem Adressbuch mit Alter und Jahr angezeigt.

Möchte man nun noch, dass es auch eine Erinnerung gib, geht man in „Sichbarkeit/Laden“ in den Kalender „Geburtstage“ rein.

Hier können wir die Farbe des Kalenders ändern, aber auch Erinnerungen hinzufügen. Der Erinnerungszeitpunkt bezieht sich immer auf die Standardeinstellung für Ganztagstermine. Ist diese Einstellung z.B. auf „00:00“ Uhr gestellt, so würden die Geburtstage jetzt um 20:00 Uhr am Vorabend mit den Erinnerungen aufschlagen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share