Wenn Faxen dann auch SMS oder MMS

Last modified date

Comments: 0

Wer eventuell bereits die App „Faximo“ nutzt um Faxe zu versenden (siehe Artikel „Faxen mit dem iPhone„), kann sein Guthaben auch gleich für den Versand von SMS nutzen. Dazu gibt es die App „Appsender Basic SMS„.

Es gibt auch eine Pro-Version. In dieser sind FAX, MMS und SMS unter einem Dach.

Zurück zur BASIC-Version. Ähnlich wie die FAX-Software muss hier als erstes unter „Einstellungen“ der Dienstanbieter ausgewählt werden.

 

Dazu Benutzername und Kennwort. Im Feld „SMS-Absender“ kann die eigene Mobilfunk Rufnummer angegeben werden. Und auch wieder die Eingabe der E-Mail Adresse für die Status-Meldungen.

Eine Autokorrektur kann hier eingeschaltet werden. Ebenfalls kann hier festgelegt werden, ob standardmäßig die SMS mit eigener Absenderkennung (Mobilfunk-Nummer) gesendet werden soll.

Zum Button oben links „FreeSMS“. Hat man z.B. ein Guthaben über 5€ bei dem Dienstanbieter „innosend“, so hat man 7 SMS am Tag kostenfrei, jedoch Werbefinanziert.

Die Kosten für die SMS  liegen bei „innosend“ mit 0,025€ (ohne eigenem Absender) bis 0,079€ gestaffelt  bzw. bei „smskaufen“ bei  0,07€ und besser. Siehe Tarife der Dienstleister.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share