Welche Apps greifen auf das Adressbuch zu

Laut Mitteilungen im Internet wird Apple künftig eine Sperre einbauen, um zu verhindern dass Apps unerlaubt auf das eigene Adressbuch ohne unsere Zustimmung zugreift. Das wird sicher jedoch noch einige Zeit dauern.

Wer jedoch  einfach mal wissen möchte welche Apps auf das eigene Adressbuch zugreifen, kann sich das MAC-Programm „AdiOS“ von der Herstellerseite Veracode downloaden.

 

Das Programm gestartet, ließt aus iTunes die Apps aus. Man kann sich das Ergebnis auch ausdrucken.

Es ist erschreckend, welche Programme auf das Adressbuch zugreifen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share