Synology hat die DSM 4.0 veröffentlicht

Last modified date

Comments: 0

Der NAS Hersteller Synology hat die DiskStation Management Software (DSM) zur Administration seiner NAS Geräte in der Version 4.0 veröffentlicht.

Synology

Eine Oberfläche für alle NAS Geräte. Die neue Oberfläche macht einen gelungenen Eindruck.

Man sieht auf den ersten Blick den Zustand der NAS. Das Update läuft problemlos durch. Nach dem Neustart läuft die NAS ohne weitere Änderungen mit neuer DSM Software weiter. Alle bisherigen Einstellungen bleiben erhalten.

Die „Systemsteuerung“ macht einen übersichtlicheren Eindruck.

Auf dieser Seite findet man eine Übersicht über die bereitgestellten Apps zur weiteren Ergänzung von Funktionalitäten.

Das sind z.B.:

  • Einbindung von Überwachungskameras
  • Cloud Dienste, Synchronisation zwischen NAS und Computern (Private Cloud) – derzeitig nur für Windows-PCs
  • iTunes Server
  • Antivirus
  • Download Station
  • Media Server
  • Photo Station
  • Time Backup, Sicherung in mehreren Versionen
  • Mail Station, Webmail-Dienst
  • VPN-Server
  • Directory Service, LDAP-Dienst
  • Syslog Server
  • Audio Station
  • DHCP
  • HiDrive Backup, Strato Einbindung
  • Logitech Media Server
  • Webalizer, Analyse
  • phpMyAdmin, SQL Datenbanken
  • HASP
  • WordPress
  • OpenERP

Es kann das eingebunden werden, was benötigt wird. Dies geschieht über das integrierte Paketzentrum.

Nicht nur für Unternehmen, sondern vor allem auch für viele Heimanwendungen einfach einzurichten und anzuwenden.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share