Synology DSM Version 4.1 offiziell freigegeben

Last modified date

Comments: 0

Synology hat für seine NAS die Firmware in der Version 4.1 heute freigegeben und damit den Beta-Status beendet.

SynologyDie aktuelle Firmware kann hier gedownloadet werden. Das muss auch manuell passieren, ein automatisches Update auf die Version 4.1 wird vom System nicht durchgeführt.

Haben wir die Firmware gedownloadet gehen wird gehen wir in die „Systemsteuerung“ und dann weiter in die „DSM-Aktualisierung“. Hier tippen wir auf den unteren Button „Manuelle DSM-Aktualisierung“ und wählen die gedownloadete Firmware-Datei aus.

Die Firmware wird noch auf die Synology hochgeladen und das System wird aktualisiert. Alle Laufwerke werden zwischenzeitlich abgemeldet. Danach stehen uns alle neuen Funktionen zur Verfügung.

Mit der neuen Firmware stehen eine Reihe von neuen Funktionen bereit. Darunter eine völlig neue Multimedia-Plattform mit der Applikation „Video Station“, die unter dem Paketzentrum zur Verfügung steht.

Anschließend müssen eine Reihe von Paketen aktualisiert werden.

Wir brauchen dazu einfach nur auf den Button oben „Alle aktualisieren“ tippen.

Tipp

Um die „Video Station“ auch anschließend zu sehen, muss noch unter „Systemsteuerung“, „Anwenderberechtigung“ der entsprechende Account die Berechtigung für die „Video Station“ bekommen.

Einfach Haken setzen und abspeichern. Erst dann ist die „Video Station“ auch zu sehen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share