Das iPhone oder ein anderes iOS Gerät wird regelmäßig synchronisiert, erstellen wir aber auch wirklich eine Backup?

Warum sollten wir das kontrollieren? Ganz einfach, einerseits können wir das Backup im iOS Gerät über die iCloud aktivieren.

Unter “Einstellungen”, “iCloud”, “Speicher & Backup” zu finden. Andererseits gibt es nach wie vor die Möglichkeit des Backups per iTunes lokal auf dem MAC / Rechner.

Was aber, wenn wir keine beider Möglichkeiten aktiviert haben? Dann gibt es wirklich kein Backup. Apple hat kein entweder oder definiert, also wenn das eine nicht, dann das andere. Nein, man muss wirklich selbst kontrollieren, ob eins der beiden Backup Möglichkeiten aktiviert ist. Sonst steht man am Ende mal ohne da.

dos.

Print Friendly, PDF & Email