Zahlungspflichtige Podcast einfach handhaben

Last modified date

Comments: 0

Bildschirmfoto 2013-06-26 um 16.02.18Podcast die nichts kosten können mit der Apple eigenen Podcast App Podcasts sicher sehr gut abonniert und gehört werden. Was aber, wenn man zahlungspflichtige Podcast abonnieren möchte, wie z.B.  Zeit Audio? Dann musste man bisher den Podcast auf dem MAC/PC in iTunes abonnieren und mit dem iOS Gerät synchronisieren.

Bildschirmfoto 2013-06-26 um 16.01.52Da stand die Frage, ob das auch anders geht. Auf die Anfrage hin wurde mir vom Pressevertrieb der Zeit die App Instacast vorgeschlagen. Nach Kauf und Tests musste ich jedoch feststellen, dass die Version 3 dieser App  so einige Probleme hat. Gedownloadete Podcast obwohl noch nicht gehört verschwanden wieder. Aussagen anderer Nutzer im Internet bestätigten mir das. Auf ein Schreiben an den Autor/Programmierer bekam ich leider nicht einmal eine Antwort. Da die App doch so einiges kostet, ist keine Reaktion nicht wirklich schön.

 

Bildschirmfoto 2013-06-26 um 16.02.45Nach weiterem Suchen bin ich auf die App Downcast gestoßen. Obwohl nur englischsprachig, ist die App leicht verständlich und einfach zu bedienen. Man kann alle gängigen Podcast (englische, deutsche etc.) abonnieren, aber auch manuell einen Link eingeben mit Anmeldenahmen und Password. Somit können zahlungspflichtige Podcast Angebote direkt auf dem iPhone etc. abonniert und gedownloadet werden. Und das ohne den Umweg über iTunes.

IMG_20130626_2

Die App Instacast hat den Vorteil, dass sie auch Push Nachrichten versendet, somit erhält man Informationen bei neuen Folgen von Podcasts. Bei der App Downcast ist ein Push nicht vorhanden. Öffnet man jedoch die App, schaut sie sofort nach und man erhält akustische Informationen ob es neue Episoden gibt. Diese werden dann auch sofort im Hintergrund geladen.

Es besteht die Möglichkeit in der App z.B. eine Episode zu sperren. Damit wird sie nicht automatisch gelöscht. Auch kann eine Episode  per Email, soziale Netzwerke, an einen Computer oder an andere Apps weitergegeben werden. Somit können auch bestimmte Folgen gesichert werden.

Auch können Playlisten erstellt werden. Abonnierte Podcast können somit einer gewünschte Playlist zugeordnet werden. Somit kann man sich eine entsprechende Ordnung schaffen.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share