Für die jenigen, die immer noch Informationen im Internet suchen, wie man auf recht einfacher Art und Weise mit dem OnlineTVRecorder (OTR) aufgenommene Filme downloaden, decodieren, Werbung entfernen und auf den Fernseher bringen kann, hier eine einfache Übersicht

P1.04 OTR

OTR App

Wenn ihr bei OTR registriert seit, so könnt ihr mit der App OTR eure gewünschten Sendungen aufnehmen.

OTRmobile

Die aufgenommenen Filme könnt ihr wie hier beschrieben dann per Push downloaden. Oder ihr nutzt im Internet Server wie otr.datenkeller.at, dort könnt ihr nach allen Filmen suchen und diese downloaden. Vorausgesetzt ihr habt einen Premium Account, dann könnt ihr alle Filme decodieren. Die App OTRmobile ist im iTunes Store leider verschwunden.

SuperOTR

Mit dem Programm SuperOTR – letzte Version 0.9.6.0b79 (447) – könnt ihr nun den/die Film/Filme decodieren und die Werbung rausschneiden. Hier unbedingt den im Bild beschriebenen Weg gehen. Also nach dem decodieren unbedingt in das Format mp4 konvertieren lassen.

Bildschirmfoto 2013-09-16 um 18.54.21

Anschließend wird mit dem selben Programm noch die Werbung rausgeschnitten. Auch das kann bereits automatiert erfolgen. Ist die Werbung rausgeschnitten so habt ihr eine mov Datei vorliegen. Der so geschnittene Film liegt nun in einem MPEG-4 ISO-konformen Format vor. Dieser kann über iTunes, oder mit Hilfe der App PlugPlayer über AirPlay auf einem Fernseher abgespielt werden.

PS: 17.12.2013

Wer eine Synology NAS sein eigen nennt und eventuell die Filme auf dieses Speichermedium ablegt, sollte für die Verwaltung der Filme die Video Station nutzen. Einmal eingerichte, scannt die Video Station die Abgelegten Filme. Mit der App DS Video können nun alle Filme auf iOS Geräten oder über AirPlay gestreamt auch von unterwegs angesehen werden.

mkvtoolnix

Habt ihr den Media Player WD TV Live kann dieser die mov Datei abspielen, Ton und Video sind jedoch nicht ganz synchron. Das liegt an dem Media Player. Er soll lt. Aussagen im Internet keine standardierte Decodierung haben. Und hier kommt nun das Programm mkvtoolnix ins Spiel. Hier wird nun der eben erzeugte Film im mov Format ausgewählt und nochmals gemuxed. Das geht sehr schnell. Der dann vorliegende Film hat die Endung mkv. Und diese Datei kann nun ohne Probleme vom WD TV Live Pler abgespielt werden.

Eine Stapelverarbeitung ist mit dem Programm leider nicht möglich. Habe jedenfalls noch nichts dazu gefunden.

PS: 25.07.2015

Ergänzungen des Konvertierens bzw. Abspielens der Videos über die Sony PlayStation 3.

PS: 28.12.2015

Wenn ihr die Dateien über einen Amazon Fire TV (Box/Stick) abspielen wollt, so solltet ihr auf der Synology NAS Plex als Server (ist im Softwaredepot enthalten) und auf der Amazon Fire TV Plex als Client installieren. Alle HQ-Filme ließen sich ohne Probleme abspielen. Nur Nicht HQ-Filme zeigten kein Bild. Hier habe ich die MAC App WonTube Free Video Converter genutzt um die MKV-Datei in eine AVI umzuwandeln. Dann ist das Abspielen ebenso möglich. Ton und Bild sind dann auch im Einklang.

Print Friendly, PDF & Email