Ing DiBa – Überweisungen ohne TAN – Kontostand

Kontoinhaber der Ing DiBa konnten bisher, egal ob im Browser bzw. der App nur mit TAN-Nummern Überweisungen vornehmen. Hat man diese unterwegs nicht zur Hand, ging es nicht. Ausgenommen natürlich, dass man den Telefonservice in Anspruch genommen hat.

Bildschirmfoto 2015-02-01 um 15.27.30Nun ist es jedoch Dank einer weitere App SmartSecure der Ing Diba möglich, Überweisungen sicher ohne TANs vorzunehmen.

Und das geht ganz einfach.

Ihr gebt eure Daten der Überweisungen nach wie vor über den Browser bzw. der App ein. Anstelle der TAN-Abfrage wird die Überweisung jedoch an die App SmartSecure übergeben. Dort bestätigt ihr, fertig. Die App ist mittels Password zu schützen.

Ihr müsst im Vorfeld euer Konto oder Konten der In Diba mit der App SmartSecure auf eurem iPhone (iOS und Android werden unterstützt) verbinden. Die Koppelung erfolgt per einzuscannenden QR-Code und eurer Handynummer. Die Ing Diba übernimmt dafür die Sicherheit. Dies müsst ihr über die Internetbanking WEB-Seite der Ing Diba einrichten. Dazu werden bei der Einrichtung je Konto 2 TAN-Nummern benötigt.

Nun steht einer sicheren Überweisung unterwegs ohne TAN-Nummer nichts mehr im Wege, vorausgesetzt ihr habt eurer Smartphone mit dabei. Die App setzt unter iOS die Version 8 voraus.

 

Bildschirmfoto 2015-02-01 um 15.27.41Wer nur mal seinen Kontostand, Eingänge und Ausgänge ansehen möchte sollte sich die neue App Kontostand der Ing DiBa holen. Per Touch-ID ist der Kontostand aller Konten sofort abrufbar.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share