Sipgate

Sipgate sicher schon über lange Jahre bekannt, stellt einen kostenlosen Internet-Telefonanschluss zur Verfügung. Damit ist man überall auf der Welt unter einer Festnetznummer mit eigener Ortsvorwahl über das Internet verfügbar. Der Anbieter hatte eine eigene App für das iOS. Die App ist jedoch im iTunes Store nicht mehr vorhanden. Auch wer sie bisher noch auf seinem iPhone hatte konnte sie nicht mehr wirklich verwenden. z.B. hat sie keine Anrufe mehr entgegen genommen.

Nun habe ich den iTunes Store nach VoIP Phone Apps durchsucht. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bereits eine App vor der Sipgate App genutzt hatte, die auch heute noch weiterentwickelt wird.

iSipDie App iSip früher Sipphone hat nun entgegen früher bereits viele VoIP Anbieter integriert. So auch Sipgate. Das macht die Einrichtung leicht.

Man geht einfach auf Konten, legt ein neues Sip Konto an und wählt unter den vordefinierten SIP Anbietern einfach SipGate(sipgate.de) aus. Hier braucht man nur noch seine SIP-ID als Benutzername und das  SIP-Passwort als Passwort einzugeben.

Foto 2Nach der Eingabe des Feldes Passwort müsst ihr Enter tippen, damit oben rechts der Button Next freigegeben wird.

! Jetzt könnt ihr noch wenn gewollt die Push-Funktion freigeben.  Und das ist jetzt das Interessante Auch wenn die App geschlossen ist, werdet ihr bei einem Anruf per Push informiert und könnt über die Erhaltene Mitteilung auf eurem iPhone den Anruf entgegennehmen.

Foto 3Ich habe nachträglich nochmals die Einstellungen aufgerufen und das Feld Country in Germany geändert.

Print Friendly, PDF & Email