Mac OSX – Spotlight läuft nicht mehr.

Last modified date

Comments: 0

Manchmal passiert es unter Mac OSX, das Spotlight den Geist aufgibt. Wenn dann noch eine Fehlermeldung kommt. „Unerwarteter Fehler“ ist man zunächst ratlos. Spontane  Nachfrage beim Apple Support, Einwahl von denen auf Rechner, dann Zitat: „Oh den Fehler hatten wir noch nie“. Auch die im Netz notierten Ideen und die bei Apple vermerkte, Ordner in den Systemeinstellungen – Spotlight – per Minus in Privatsphäre schieben, brachte keine Lösung, sondern nur eine Abweisung ohne Fehlermeldung.

Spotlight Systemeinstellungen

Auch das zweite Level des Apple-Supports hatte keine Lösung. Das Einzige was dann noch hilft ist die Kommandozeile.

Zunächst gebt Ihr ein:

Bash

Damit schaltet Ihr Spotlight aus.

Dann deaktiviert Ihr mit:

bash

den Spotlightdienst und den gesamten Index. Passwort ist Euer normales Mac-User-Passwort.

Das erneute Laden ins System schafft Ihr mit:

bash

Auch hier müsst Ihr Euer Mac-Passwort wieder eingeben. Schlussendlich erfolgt der neue Start mit:

bash

Das erspart den Apple-Support, der leider auch nicht helfen konnte und die Suche läuft wieder.

Print Friendly, PDF & Email

Heiko Armin

Medienwissenschaftler, Ingenieur, Informatiker und Mac User seit 1988.

Share