Safari sorgt für heißes iPhone 11 / 11 Pro

18:48 Uhr
0 Kommentare

Seit März hatte ich mit einem heißen iPhone zu tun. Die Batterie war in nur wenigen Stunden leer, bis ich die Ursache gefunden habe. Aber dazu weiter unten.

So fing es an

VPN Anbieter mit hoher Sicherheit, ohne Werbung und sehr schnell

19:24 Uhr
0 Kommentare

Seit geraumer Zeit gibt es einen interessanten neuen Anbieter für VPN-Verbindungen. Bereits mit macOS, iOS und Windows getestet, macht der VPN Dienst SurfShark einen sehr guten und zuverlässigen Eindruck.

Für gegenwärtig 1,79€ Netto / Monat bei einem 24 Monats-Abo direkt über den Hersteller könnt ihr all eure Geräte ohne Begrenzung absichern. Andere Wege wie der Apple App Store sind teurer. Über 800 Server in über 50 Ländern stehen gegenwärtig zur Verfügung.

Enpass 6 bald auch als Portable Version

10:52 Uhr
0 Kommentare

Für alle diejenigen welche eine Version ohne Installation benötigen müssen derzeitig noch das Enpass der Version 5 nutzen.

Nun gibt es eine gute Nachricht. Die Version 6 der Portablen Version befindet sich gerade in der Qualitätssicherungsphase und wird in Kürze als Download zur Verfügung stehen.

Enpass 6.0.0 offiziell veröffentlicht

9:23 Uhr
0 Kommentare
Enpass 6Nach einer längeren Beta-Phase ist die offizielle Version 6.0.0 von Enpass erschienen. Es ist nun unter anderem möglich, ähnlich wie 1Password mit mehreren Tresoren zu arbeiten. Nur dass Enpass die Möglichkeit bietet alle Tresore per WebDAV zu synchronisieren.

Enpass 6 Beta für iOS veröffentlicht

18:43 Uhr
0 Kommentare
Heute wurde die erste Beta von Enpass 6 für angemeldete Testuser freigegeben.

Xmarks stellt seinen Dienst ein

11:00 Uhr
0 Kommentare
XmarksDer Dienstanbieter LastPass bekannt durch seine Online-Password-Lösung hatte vor Jahren den Lesezeichen Dienst Xmarks übernommen. Nun wird dieser Dienst zum 01.Mai 2018 eingestellt. Xmarks war ein Dienst der ersten Stunde und hat die Lesezeichen unterschiedlicher Browser auf unterschiedlichen Plattformen synchronisiert.

Neue Version von Enpass für macOS mit Autocopy für Einmalpasswörter

7:46 Uhr
0 Kommentare
Mit der gestrigen Version 5.6.3 des Password Manager Enpass für macOS ist nun die Autocopy Funktion für TOTP (Einmalpasswörter) enthalten. Damit hat man im Browser bei der Übergabe von User und Password anschließend auch das Einmalpassword kurzzeitig in der Zwischenablage für Eingaben auf einer Web-Seite. Das spart das doppelte Aufrufen. Die App 1Password hat diese Funktion bereits schon eine Zeitlang. In der Windows-Version ist diese Funktion schon enthalten.

Zertifikatseinstellungen unter iOS 10.3.x

15:55 Uhr
0 Kommentare
Unter iOS 10.3.x reicht es nicht mehr aus die entsprechenden Zertifikate einfach nun einzulesen. Das Root-Zertifikat, die Stelle, die das Zertifikat ausgestellt hat, muss noch genehmigt werden. Beschrieben hier unter Update vom 17.09.2017.

AVM FRITZ!Labor Version 06.88 – Mesh

17:08 Uhr
1 Kommentar
Am 30.06.2017 hat AVM eine neue Labor-Version 06.88 für die Fritzbox Modell 7490, 7590, 7580, dem Repeater 1750E und dem PowerLine 1240E veröffentlicht.

Modulare Darstellung des gesamten AVM-Netzwerkes und das Zusammenspiel der o.g. Geräte miteinander steht im Mittelpunkt dieser Labor-version.

! Achtung

Ich möchte nur auf etwas hinweisen. Wer aus bestimmten Gründen in der Fritzbox, dem/der Repeater bzw. PowerLine Geräten unterschiedliche SSID also WLAN-Namen verwendet, muss beim Repeater bzw. der PowerLine  die Einstellungsübernahme von der FRITZ!Box aktiv unter Heimnetz-Zugang deaktivieren.

Bildschirmfoto 2017-07-02 um 17.04.37

Sonst werden einfach die WLAN-Namen (SSID) des 2,4GHz bzw. 5GHz der Fritzbox übernommen. Und Geräte die vorher mit einem Repeaters bzw. PowerLine verbunden waren, finden dann das WLAN nicht mehr.

VPN Unlimited in neuer Version mit Anti Malware / Stop Tracking / AdBlock erschienen

18:46 Uhr
0 Kommentare
Am 12.04.2017 hat KeepSolid den VPN-Verschlüsselungsdienst VPN Unlimited in der neuen Version 4.0 mit neuen Funktionen ausgestattet.

Diese können als KeepSolid DNS Firewall stufenweise hinzugefügt werden und sind im Einzelnen:

  • Anti Malware
  • Stop Tracking
  • AdBlock

Ebenso stehen dem Benutzer nun:

  • Blacklist
  • Whitelist
  • und KeepSolid Wise (TCP Port 443 Nutzung für höhere Sicherheit)

für eigene Anpassungen zur Verfügung.

Die Einstellungen können in einem Gerät vorgenommen werden. Über den Dienst Sync iCloud werden die Einstellungen an alle anderen Geräte übergeben. Auf einem iOS-Gerät partizipieren alle Apps mit Internetzugang nicht nur Safari davon.

Handbücher für die Einrichtung von VPN Unlimited findet ihr hier. Die Airplay Einrichtung der einzelnen Geräte wird hier beschrieben.

Seite 1 von 18
1234
...
18