Die L5 Remote Fernbedienung

Seit geraumer Zeit schon im Handel die IR-Fernbedienung „L5 Remote„.

Bei Amazon ist der IR-Adapter erwerbbar. Man bekommt in einem kleinen Karton den Adapter zugesandt.

Steckt man in an das iPhone meldet es sich sofort mit dem App-Store und bietet dazugehörige Programme zum download an. Benötigt wird die App „L5 Remote„.

 

Öffnet man nach der Installation die App wird gleich eine erste Fernbedienung angelegt.

Man kann an dieser Stelle weitermachen, aber auch jederzeit abbrechen und später eine Fernbedienung neu anlegen. Tippt man auf den Button „Speichern“, so wird die Fernbedienung angelegt und man kann entscheiden, ob Standardbedienelemente oder benutzerdefinierte verwendet werden sollen.

„Benutzerdefiniert“ wählen, wenn man eine Fernbedienung nach seiner eigenen vorhandenen Fernbedienung erstellen möchte.

Nun sind wir im keativen Bereich.

Unter dem Bereich „Design“ können wir uns die entsprechenden Tasten suchen (nach links bzw. rechts scollen) und eine gefundene Taste einfach mit dem Finger nach oben bewegen. An die Stelle wo man sie hinhaben möchte. Ein Verschieben ist jederzeit möglich.

Hat man eine Taste nach oben bewegt stehen einem nun noch weitere Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung.

  • eine Kopie der Taste erstellen
  • die Größe der Taste verändern (3 Größen)
  • die Form verändern
  • einen Text einfügen
  • ein Symbol oder Bild einfügen
  • eine Farbe wählen
  • die Taste in den Papierkorb werfen

Hat man die Taste wie man sie haben möchte tippt man unten auf den Bereich „Assign„.

Nun muss man auf die Taste tippen, die einen Code erhalten soll. Anschließend nimmt man seine Fernbedienung die kopiert werden soll, hält sie mit dem Infrarot Signal gerichtet auf den L5 Remote Adapter und tippt die gewünschte Taste. Nun wird der Code übertragen. Nun kann man Taste für Taste weitermachen oder auch speichern.

Über das Rädchen unten rechts kann jeder Zeit an der Fernbedienung weitergearbeitet werden.

Möchte man die Fernbedienung in die Cloud von L5 stellen oder sich von dort eine Fernbedienung downloaden, so tippt man auf die „Wolke“ links unten.

Beim ersten Mal muss man sich dazu in der L5 Cloud einloggen. Das tut man mit seiner E-Mail Adresse und einem Password (was man sich vergibt).

So kann man in der L5 Cloud auch schon nach vorhandenen Fernbedienungen suchen und diese downloaden.

Die eigenen Fernbedienungen findet man unter Typ „All“  und Marke „My Remotes“.

Eine fertige Fernbedienung könnte dann z.B. so aussehen:

Der eigenen Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Das Erstellen geht sehr zügig, so dass man in kurzer Zeit seine Fernbedienungen auf dem iPhone hat. Damit können die Fernbedienungen verschwinden.

Der L5 Remote Adapter ist recht klein, besitzt noch eine Verschlusskappe. Man sollte sich merken, wo man den Adapter hinlegt, nicht dass man ihn später wie verrückt sucht.

PS: Der Sender der L5 Remote Fernbedienung ist wirklich sehr stark, so dass die Fernbedienungen unproblematisch funktionieren.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share