iOS – iPhone / iPad etc. – Doppelte Kontakte / Kalendereinträge / Erinnerungen Finden und Löschen

11:45 Uhr
0 Kommentare

Gruppen - Remove Duplicate Contacts Events and RemindersZum Löschen doppelter Kontakte gib es einige Apps, jedoch eine App zu finden die auch doppelte Kalendereinträge oder Erinnerungen findet, ist nicht einfach.

Die App Gruppen: Remove Duplicate Contacts, Events and Reminders kann dies ohne Probleme. In der kostenfreien Version muss man jeden einzelnen Eintrag löschen. Getrennte In App Käufe ermöglichen wenn man möchte auch das Löschen mehrerer Einträge auf einmal.

IMG_5325

Ebenfalls kann das gesamte Adressbuch gesichert werden, Gruppen bearbeitet, ergänzt werden oder auch an Gruppen SMS bzw. Mails geschrieben werden. Aber nur alleine die Möglichkeit doppelte Kalendereinträge zu finden und zu löschen ist eine Hilfe.

Den MAC automatisch Sperren und Entsperren

18:59 Uhr
0 Kommentare
macid

Die ersten der neuen MacBook Pro sind bereits ausgeliefert. Diese beinhalten das Entsperren des Gerätes über eine Fingerprint Taste wie wir sie vom iPhone / iPad kennen. Was ist aber mit den anderen, vorhandenen Geräten, oder diesen für die auch künftig diese Funktion nicht vorgesehen ist?

Es gibt wirklich eine einfache, funktionierende Lösung. Hat man ein z.B. iPhone mit Fingerprint-Sensor und verlässt den Raum so schaltet sich der MAC automatisch ab. Betritt man den Raum, so wacht der MAC wieder auf und bei Benutzung der Berührung des Displays und des Fingerprint-Sensors des iPhones kann der MAC wieder entsperrt werden.

Wie funktioniert das? Ganz einfach!

macOS Sierra (10.12) AutoMounter – Netzlaufwerke automatisch mounten

17:50 Uhr
0 Kommentare
AutoMounter

Wie bereits bekannt bzw. festgestellt mounted macOS Sierra keine Netzlaufwerke mehr automatisch. Man muss mit Hand ein Eingabefenster mit Username und Password bestätigen. Wer jedoch bestimmte Dinge automatisiert laufen lassen möchte, wie z.B. ein Backup mit Carbon Copy Cloner, den wird dies gewaltig stören.

Im App Store gibt es eine Abhilfe mit der App AutoMounter.

Bildschirmfoto 2016-10-31 um 17.36.22

 

Die App sucht automatisch im Netzwerk nach Servern die verbunden werden können. Hier im Bild der Button 3 Discovered. Man wählt den entsprechenden Server in unserem Fall eine Synology DiskStation aus.

Synchronisation Baikal (CalDAV und CardDAV) mit MS Office Outlook

13:33 Uhr
0 Kommentare
Outlook CalDAV Syncronizer

Artikel von: Rainer B.

Eigentlich dachte ich, dass es ein einfaches Standardproblem sein sollte, für das es bereits Lösungen gibt, als ich 2013 ein iPhone und ein iPad in Betrieb nahm und Termine und Kontakte mit Outlook 2007 synchronisieren wollte. Die Erfahrungen, die ich bei Test verschiedener Produkte machte, waren jedoch deprimierend. Im besten Falle ließ sich die Software nicht installieren, in schlimmeren Fällen kommt es bei der Synchronisation zu Datenverlusten.

Auch die von Dietmar Olaf in seinem sehr guten Übersichtsartikel vom 19.01.2014 erwähnten Produkte funktionierten nicht in meiner Umgebung (aktuell: Synology DS1512+ unter DSM 6.0.2, Baikal 0.2.7, Windows 10 Pro x64, MS Office Outlook 2007), wobei OutlookDAV noch mit massiven Datenverlusten und keinerlei Support (obwohl Kaufprodukt) für mich am schlechtesten abschnitt.

Frustriert habe ich das Thema zunächst auf Eis gelegt, bis ich Ende 2015 in der c’t einen kleinen Artikel über Outlook CalDAV Synchronizer las. Um das Ergebnis vorweg zu nehmen: diese Software ist die bisher einzige, die in der beschriebenen Umgebung funktioniert und keine Datenverluste zeigt.

iOS Alle Mitteilungen löschen

15:52 Uhr
0 Kommentare

! Aufgefallen in iOS 10.x ist die Tatsache, dass man nun nicht mehr nur die Mitteilungen eines gesamten Tages löschen kann, sondern auch alle Mitteilungen.

IMG_5209Geben tut es diese Funktion jedoch bereits seit dem iOS 9.x, jedoch nur auf dem iPhone 6S und jetzt iPhone 7 mit den Multi-Touch Displays. Dazu muss man nur rechts auf das x  etwas stärker drücken. Nun wird man gefragt Alle Mitteilungen löschen.

Die Kehrseite von Apps

10:37 Uhr
0 Kommentare
gelöschte Apps

Es kommt immer wieder vor, dass bestimmte Apps von Entwicklern nicht weiter entwickelt werden. Mit iOS Upgrades in der Vergangenheit konnten diese Apps dann einfach nicht mehr verwendet werden. Jedoch waren die Apps in iTunes noch vorhanden und über Daten der Apps im Backup, konnte auf die Daten noch zugegriffen werden. Bei Migrationen auf ein neues iPhone z.B., wurden bei Restore die Apps aus dem Programm iTunes zurückgeholt.

Mit iOS 9.x wurde dies jedoch geändert. Beim Restore werden seit dem alle Apps aus der Cloud zurückgeholt, auch wenn kein Backup in die Cloud getätigt wird. Bei den mit den Jahren angehäuften Apps kann das eine Zeit dauern.

Nun kommt jedoch ein weiterer Sachverhalt hinzu. Apple hat den Store vor Freigabe von iOS 10.x aufgeräumt und etliche Apps gelöscht. Das jedoch auch bereits gekaufte Apps aus der eigenen Bibliothek verschwinden, kann nun auch gravierende Auswirkungen haben. Da man nicht weiß welche Apps verschwinden werden, kann man auch nicht reagieren und vorsorgen!

Erinnerung Akkulaufzeiten

8:49 Uhr
0 Kommentare
Akkulaufzeit iPhone

Obwohl das iPhone 7 eine längere Akkulaufzeit haben soll, erinnern wir hier an die vielen Tipps um die Akkulaufzeit des iPhones zu verlängern inklusive iOS 10.x.

Akku Spar TippFunktionInfo
Gerät nach Benutzung Bildschirm ausschalten bzw. die Standbyzeit des Gerätes gering haltenEinstellen: Einstellungen - Allgemein - Automatische Sperre1 Minute sollte hier eingestellt sein
Helligkeit des Diskplays soweit wie möglich reduzierenEinstellen: Einstellungen - Anzeige & Helligkeitbei Bedarf eventuell auch Auto-Helligkeit deaktivieren
WLAN abschaltenEinstellen: Einstellungen - WLANab iPhone 5 nicht mehr unbedingt notwendig, der Verbrauch der neueren Chips ist nicht spürbar
WLAN - Auf Netze hinweisenAusschalten: Einstellungen - WLAN - Auf andere Netze hinweisenwer seine bekannten Netze hat, dem reicht dass sich sein iOS Gerät automatisch mit ihnen verbindet. die Anzeige, dass weitere Netze in der Umgebung zur Verfügung stehen kosten Strom
Bluetooth bei Nichtverwendung abschaltenAbschalten: Einstellungen - Bluetoothab iPhone 4S nicht mehr unbedingt notwendig, der Verbrauch der neueren Chips ist nicht spürbar (Bluetooth V4.0)
Equalizer abschaltenAbschalten: Einstellungen - Musik - Equalizerwer die Darstellung der Klang-Profile nicht benötigt
Hintergrundaktualisierung von Apps deaktivieren
Die Aktualisierung von Apps im Hintergrund frisst viel Strom und sollte deaktiviert oder nur für ausgewählte Apps aktiviert werden.
Abschalten: Einstellungen – Allgemein – Hintergrundaktualisierungimmer mal wieder in regelmäßigen Abständen prüfen
Ortungsdienste deaktivieren
Die Ortungsdienste benötigen viel Strom und zahlreiche Apps greifen darauf zu, obwohl eine Ortung für diese Apps gar keinen Sinn macht, daher sollte man es abschalten um Akku zu sparen.
Abschalten: Einstellungen – Datenschutz – Ortungsdienstenur aktiviert lassen für die Apps, die es wirklich benötigen. Apps wie Facebook saugen Strom und wollen immer wissen wo ihr seid.
Diagnose & Nutzung + Ortsabhängige iAdsAusschalten
Früher: Einstellungen - Ortungsdienste - Systemdienste
ab iOS 7.x: Einstellungen - Datenschutz - Ortungsdienste - Systemdienste
hier ebenfalls alles abschalten was nicht wirklich ständig benötigt wird wie: Kalibrierungen, Funknetzsuche, Ortsabhängige Hinweise bzw. iAds, Spotlight-Vorschläge, WLAN-Netzwerke, häufige Orte
ebenso die Produktverbesserungen: Diagnose & Nutzung (anonyme Infos an Apple), in der Nähe beliebt, Routen & Verkehr (wenn ihr Navigationssoftware nutzen solltet, wie Navigon)
Spotlight-SucheEinstellen: Einstellungen - Allgemein - Spotlight-Sucheab iOS 5.x, nur die Suchergebnisse auswählen, die wirklich benötigt werden

das gilt erst Recht ab iOS9, hier wird nun die Suche in vielen Apps durchgeführt, jede neue App ist automatisch aktiviert (als häufiger mal nachschauen)
AirDrop deaktivieren
Die neue AirDrop Funktion zum einfachen Austausch von Daten zwischen verschiedenen iOS Geräten verbraucht sehr viel Energie, da ständig im Hintergrund nach Kontakten für einen Transfer gesucht wird.
Abschalten: Im Kontrollzentrum (von unten nach oben über den Bildschirm wischen) lässt sich AirDrop einfach abschalten.
Parallaxeffekt abschalten
Der neue Parallaxeffekt durch den der Homescreen Hintergrund animiert und bewegt wird sieht zwar hübsch aus verbraucht aber sehr viel Akkukapazitäten.
Abschalten: Einstellungen – Allgemein – Bedienungshilfen – Bewegung reduzierenab iOS 7.x
Push Nachrichten abschalten
Wenn zu viele Apps Push Nachrichten senden, geht die Akkulaufzeit ebenfalls schnell runter. Daher sollte man genau auswählen, welche Apps welche Push Nachrichten schicken dürfen.
Abschalten: Einstellungen – Mitteilungenbereits durch einen Datenabgleich von 15 bzw. 30 Minuten merkt man bereits, dass der Akku nicht so strapaziert wird wie bei Push.
welche Apps benötigen den meisten StromKontrolle: Einstellungen - Allgemein - Benutzung - Batterienutzungab iOS 8.x, sollten hier Apps auftauchen, die ihr nicht so häufig nutzt, die aber trotzdem viel Strom verbrauchen, nach Alternativen suchen
3G bzw. LTE abschalten, wenn entsprechende Netze nicht zur Verfügung stehenAbschalten / Einstellen: Einstellungen - Mobiles Netzhäufig in ländlichen Gebieten, durch die ständige Suche nach 3G bzw. LTE wird zusätzlicher Strom benötigt, ist das Netzt konstant, kann der Schalter aktiviert bleiben

ab iOS 8.3 gibt es nun keine Schieberegler mehr, sondern ihr könnt direkt zwischen den Netzen 2G / 3G und LTE wählen

ab iOS 9.x gibt es nun "LTE aktivieren" und hier die Auswahl "Aus" wählen, wenn ihr in eurem Gebiet keins oder nur selten 4G/LTE haben solltet
Schlummerfunktion (Sleep)App: Uhr bzw. Uhr über Kontrollzentrum, auf Timer gehen und beliebige Zeitspanne festlegen, auf "Timer-Ende" tippen und ganz nach unten scrollen, "Wiedergabe stoppen"ab iOS7.x, mit dieser Funktion geht das iPhone in den Ruhe-Modus, alle Wiedergaben werden gestoppt
Multitasking, laufende Programme beenden2x Home-Taste betätigen und laufende Programme durch einen Wisch nach oben beendenab iOS 4.x, sollte selbst unter den neueren iOS ab und zu durchgeführt werden, so dass nur die Programme laufen, die gerade benötigt werden
Backup über iTunes und nicht über iCloud durchführenEinrichten in iTunesspart Energie, sowie Volumen der Datenübertragung, weiterer Vorteil: erfolgt die Datensicherung in iTunes verschlüsselt, werden auch alle Passwörter mitgesichert
Nachts bzw. wenn man schläft Flugmodus aktivierenüber Kontrollzentrum bzw. über Einstellungen - Flugmoduskein Bluetooth, kein WLAN, kein Providernetz, keine Ortung etc. mehr aktiv, braucht man während des Schlafens auch nicht
GPS / Standortfreigaben reduzierenEinstellen: Einstellungen - Datenschutz - Ortungsdiensteüberlegt hier genau, welcher App ihr erlaubt auf euren Standort zuzugreifen, für manche Dienste reicht es auch separat einen Ort einzugeben, diese Dienste fressen besonders viel Strom, bei Vielnutzung eher an Ersatzakku denken
Mail in der MitteilungszentraleEinstellen: Einstellungen - Mitteilungen - MailWer wirklich sehr viele Mails pro Tag bekommt sollte überlegen, ob er diese ständig auf dem Sperrbildschim haben möchte. Dadurch dass das Display dann ständig mal kurz angeht, hat das auch Auswirkungen auf den Akku., kann auch für unterschiedliche Accounts festgelegt werden
abonnierte Kalender, wie Ferien, Feiertage etc. Einstellen: Einstellungen - Mail, Kontakte, Kalender - Datenabgleichauf manuell stellen, da diese Kalender sich meist nur jährlich ändern, brauchen diese nicht jedes mal automatisch im Hintergrund aktualisiert werden
Widgets, die sich mit dem Internet aktualisieren, wie Wetter etc.Einstellen: von Oben nach Unten über das Display wischen - nach Unten gehen - Button "Bearbeiten" tippenab iOS 8.x, nur die Widget auswählen, die wirklich benötigt werden
Apps die Mitteilungen in der Mitteilungszentrale anzeigenEinstellen: Einstellungen - Mitteilungenab iOS 6.x
nicht benötigte Dienste abschaltenEinstellen: Einstellungen - Allgemein - Einschränkungenverwendt ihr hier bestimmte Dienste nicht, schaltet sie ab
iCloud FotostreamAusschalten: Einstellungen - iCloud - Fotoswenn nicht wirklich alle gerade getätigten Fotos mit der iCloud synchronisiert werden müssen
WLAN AssistAusschalten: Einstellungen - Mobiles Netz - ganz nach unten gehen - WLAN Assist ausschaltenab iOS 9.x, kann zu erhöhtem Datenverbrauch führen, wenn das WLAN eine schlechte Verbindung hat, werden die Verbindungen auf das mobile Netz umgeleitet
Liegt das iPhone mit dem Display nach unten und man hebt es hoch, wird das Display hell und zeigt alle MitteilungenAusschalten: Einstellungen - Anzeige & Helligkeit - Bei Anheben aktivieren ab iOS 10.x

Selbsterstelle Zertifikate unter macOS Sierra (10.12) – Vertrauensstellung

18:42 Uhr
0 Kommentare

Nach einem Update eures MACs auf macOS Sierra (10.12) sperrt euer Browser eure WEB-Seiten/Links wie z.B. den SSL-Zugriff auf Synologys.

Zertifikate macOS 10.12

Das liegt einfach nur daran, dann die Vertrauensstellung im Schlüsselbund nicht mehr gegeben ist.

!Die Lösung ist ganz einfach. Die Schlüsselbundverwaltung aufrufen, das entsprechende von euch erstellte Zertifikat suchen. Dies ist daran zu erkennen, dass das Zertifikat einen kleinen roten Kreis mit einem x enthält.

Das Zertifikat aufrufen und ändern auf wieder vertrauen.

vSee – Alternative zu Skype und Facetime

18:24 Uhr
0 Kommentare
vSee

Vielleicht mag der Eindruck täuschen. Wir haben privat Skype schone sehr, sehr viele Jahre im Einsatz. Die Videotelefonie hat zu Zeiten noch geringer Bandbreiten zuverlässig seinen Dienst getan. Jedoch in letzter Zeit, und ich rede hier nicht von Tagen und wenigen Wochen, ist die Qualität trotz großer vorhandener Bandbreiten merklich zurückgegangen. Ebenso die Ausweichvariante Facetime. Sicher ist das auch zum Teil geschuldet, dass diese Dienste heute von immer mehr Menschen genutzt werden. Egal wie, wir haben einfach nach Alternativen gesucht.

Dabei standen die gewohnten Dienste wie

  • Videotelefonie
  • Chat
  • Übertragung von Daten
  • Verschlüsselung
  • Bildschirmübertragung

im Vordergrund. Eventuell auch die Möglichkeit einer Konferenzschaltung mit wenigen Teilnehmern. Hier sind wir auf die Lösung vSee gestoßen.

tellows Anrufblocker Aktualisierung unter iOS10

6:57 Uhr
0 Kommentare

 

TellowsDie App tellows Anruferkennung Pro aktualisiert seine Daten nicht mehr ab iOS10.

! Abhilfe: App de- und wieder installieren. Laut Hersteller wird es in dieser Woche noch ein Update geben.

Seite 1 von 77
1234
...
77