Mitwachsendes Bundle-Image Backup unter macOS Big Sur

16:22 Uhr
0 Kommentare

Das Problem

Seit der Einführung von macOS Big Sur (11.x) ist ein Image-bezogenes Backup (Backup in ein mitwachsendes Bundle-Image) oder ein direktes Backup von Time Machine auf eine NAS in unserem Fall einer Synology derzeitig technisch nicht möglich. 

Mit Carbon Copy Cloner funktioniert eine direkte Sicherung nur auf File-Basis ohne das Betriebssystem. Jedoch alleine diese Sicherung benötigte für circa 250GB über 5h (bei Änderungen über 2h) zur Sicherung auf die NAS und nochmals weitere 5-6h der Sicherung über das Internet. Grund sind die vielen kleinen Dateien.

Der Versuch mit Acronis True Image 2021 ein verlässliches Backup auf die NAS hinzubekommen scheiterte. Mal funktionierte eine Backup, dann etliche Male nicht. Auch mein Bruder kämpfte mit den gleichen Problemen unter iMAC und MitarbeiterBook Pro. Der wirklich sehr bemühte Support von Acronis konnte nicht wirklich helfen. 

Auch auch andere gängige Backup-Programme wurden getestet jeweils mit den Protokollen AFP und SMB. Keine Chance. Entsprechenden Informationen die man im Internet findet liegt es an Apples Umstellung in Verbindung mit den APFS-Protokoll.

Natürlich funktionieren die Backups direkt auf eine USB SSD ohne Probleme. Jedoch wollte ich gerne wieder ein Backup des Macs auf meiner entfernten eigenen Synology NAS haben als Sicherheit.

Nach etlichen Wochen Tests, wenn mal die Zeit dazu war, habe ich nun eine Lösung die automatisiert und sicher funktioniert.

Heiraten mit Namenswechsel und Apple Mail unter iOS

14:41 Uhr
0 Kommentare

 

Oft trifft es einen der beiden Neuvermählten, dass der Nachname sich ändert, egal ob einfacher Wechsel oder Doppelname. Man hat mit der Neuausfertigung von Pass, Personalausweis und Führerschein schon genug zu tun, dann kommt noch die eigene Mailadresse/Apple ID dazu. Wenn diese sich ändert ist alles einfach. Vom Informieren der Konversationspartner mal abgesehen. Aber Wehe die Mailadresse bzw. Apple ID bleiben gleich. Eigentlich ja ein Vorteil. Meine Apple ID bzw. Mailadresse bestand und besteht nur aus meinem Vornamen. 

Insofern dachte ich naja ist ja alles easy, Nachnamen in Kontakten ändern und im Mail-Account. Also gesagt getan:

Typewise Offline – Sichere Schweizer iOS-Tastatur

12:34 Uhr
0 Kommentare

Die Funktionalität der Standard iOS-Tastatur lies immer zu wünschen übrig. Seit vielen Jahren gibt es bereits Alternativen wie z.B. 

  • Microsoft Swiftkey
  • Googles Gboard
  • FancyKey
  • TouchPal

um nur einige zu nennen. Jedoch haben alle das Problem, dass ein Internetzugang nach außen gewährt sein musste, damit Funktionen wie Tippfehler, personalisierte Wortvorhersagen genutzt werden konnten.

Mit der Schweizer-Tastatur für iOS Typewise Pro Keyboard bzw. jetzt Typewise Offline Keyboard hatte ich bereits damals in der Betaphase der Version 2 eine wirklich im Alltag nutzbare Alternative gefunden.

Tellows Anrufblockkierung auf Fritzbox ab FritzOS 7.20

11:07 Uhr
0 Kommentare

Bereits 2016 beschrieben wir hier eine Möglichkeit mit Hilfe des Anbieters tellows lästige Anrufe wie Meinungsforschung / Telefonterror durch die Fritzbox an die Telefone nicht weiterzuleiten. Der Nachteil war hier jedoch eine Aktualisierung musste immer manuell vorgenommen werden.

Mit dem jetzt im Sommer veröffentlichten FritzOS ab 7.20 besteht nun die Möglichkeit in der Fritzbox auch CardDAV-Telefonbücher anzulegen. Das heisst, Telefonbücher z.B. eures iPhones das ihr mit der Synology synchronisiert kann hier mit eingebunden werden.

Genau das hat sich der Anbieter tellows zu Nutze gemacht, um ein Anrufblockierung in der Fritzbox automatisiert aktualisieren zu lassen.

Das funktioniert nun wie folgt:

Aktualisierung der OpenVPN-Einstellungen – Backup einer Synology auf eine andere Synology über das Internet

10:51 Uhr
0 Kommentare

Wir hatten in diesem Artikel beschrieben und in diesem ergänzt,  wie ein ein Backup von einer Synology zu einer an einem anderen Standort befindlichen Synology über das Internet einzurichten ist. Seit den letzten Updates unter DSM 6.x hat sich eine kleine Konfigurationsänderung im Bereich VPN-Server mit dem Protokoll OpenVPN ergeben.

Safari sorgt für heißes iPhone 11 / 11 Pro

18:48 Uhr
0 Kommentare

Seit März hatte ich mit einem heißen iPhone zu tun. Die Batterie war in nur wenigen Stunden leer, bis ich die Ursache gefunden habe. Aber dazu weiter unten.

So fing es an

Fotos aus der Foto-App unter macOS löschen

12:26 Uhr
1 Kommentar

Werden in der Foto-App unter macOS Fotos markiert und dann auf die rechte Maustaste getippt, so erscheint im Fenster, dass die ausgewählten Fotos aus dem Album gelöscht werden können. 

Dies bedeutet jedoch, dass diese Fotos in der Foto-Bibliothek erhalten bleiben. Will man diese jedoch ganz löschen muss man zur rechten Maustaste gleichzeitig noch die CMD-Taste drücken.

 

 

 

 

Aktualisierung Akkulaufzeiten unter iOS 13.x

11:55 Uhr
0 Kommentare

Alleine schon das neue iPhone 11 Pro bzw. 11 Pro Max hat mehr als 30% Akkuleistung erhalten. Das spürt man in der täglichen Anwendung.

Aber auch Nutzer älterer Geräte haben wieder 2 weitere Möglichkeiten Einfluß auf ihre Akkuleistung unter dem neuen iOS 13.x nehmen zu können.

  1. Der Dunkelmodus benötigt weniger Strom.
  2. Auch der Datensparmodus einstellbar unter dem Mobilfunktarif hat Auswirkungen auf die Akkuleistung. (Bei Dual-SIM – Einstellung in jedem Tarif)

Hier nochmals alle möglichen Einstellungen die auf die Akkuleistung Auswirkungen haben:

VPN Anbieter mit hoher Sicherheit, ohne Werbung und sehr schnell

19:24 Uhr
0 Kommentare

Seit geraumer Zeit gibt es einen interessanten neuen Anbieter für VPN-Verbindungen. Bereits mit macOS, iOS und Windows getestet, macht der VPN Dienst SurfShark einen sehr guten und zuverlässigen Eindruck.

Für gegenwärtig 1,79€ Netto / Monat bei einem 24 Monats-Abo direkt über den Hersteller könnt ihr all eure Geräte ohne Begrenzung absichern. Andere Wege wie der Apple App Store sind teurer. Über 800 Server in über 50 Ländern stehen gegenwärtig zur Verfügung.

Kontakte gruppieren und Backup der Kontakte mit Gruppenzugehörigkeit

18:37 Uhr
0 Kommentare

Vor Kurzem beschrieben die App iContacts, mit der es möglich ist Kontakte einfach einer Gruppe zuzuordnen aber auch gleichzeitig in ein anderes Adressbuch zu bewegen.

Mit der App iContacts+ vom selben Programmierer könnt ihr zusätzlich auch ein Backup eurer Adressbücher tätigen. Jedoch mit einem wesentlichen Vorteil, die Kontakte werden mit ihrer Gruppenzugehörigkeit gesichert.

Seite 1 von 81
1234
...
81