Synology Auslastung

Ich hatte schon immer den Verdacht, dass die eingebauten Festplatten in der Synology seit geraumer Zeit mehr verbrauchten Speicherplatz anzeigen, als sich wirklich auf den Platten befinden.

Dazu hatte ich mich auch mal an den Support gewandt, jedoch ohne Ergebnis.

Bildschirmfoto 2017-03-03 um 03.36.39

Über die App Speicher-Manager kann man sich die Entwicklung des Verbrauches ansehen. Bei mir ist dieser Anfang 2016 sprunghaft angestiegen, ohne dass nennenswerte Änderungen vorgenommen wurden, jedenfalls nicht in diesen Ausmaßen. Die Auslastung lag dann plötzlich so um die 80%. Wie Ihr jedoch erkennen könnt, mit dem Update auf DSM 6.1 gab es ein rapides Sinken des Festplattenplatzes, ohne dass Dateien fehlen oder immens gelöscht wurden. Wir liegen jetzt bei 28% Speicherauslastung. Ich war schon nahe dran neue Platten zu kaufen, was sich nun erübrigt haben sollte.

Vielleicht ist es bei dem einen oder anderen von euch ebenso. Deshalb solltet ihr auf alle Fälle, wenn noch nicht geschehen, die DSM 6.1 installieren bevor ihr nachdenken solltet, Festplatten neu zu kaufen.

Print Friendly, PDF & Email