Erfahrungen mit dem Belkin AirCast Auto

Last modified date

Comments: 3

Wer einen  AUX Anschluss im Auto haben sollte, kann sein iPhone auch mit dem Belkin AirCast Auto per Bluetooth mit dem Autoradio verbinden.

Die Installation ist recht einfach. Der Klinker Stecker kommt in den AUX Eingang. Wem die Länge nicht ausreicht, beigelegt ist auch noch eine Verlängerung.

Zusätzlich benötigt man noch ein USB Datenkabel für das iPhone. Das kommt dann in den Ladeadapter hinein.

Den Knopf selbst bringt man sich in Reichweite am Armaturenbrett an.

Das Koppeln ist immer nur mit einem Gerät möglich. Dazu muss der Knopf so lange gedrückt werden bis er in der Farbe Orange blinkt. Nun gehen wir zum iPhone in die “Einstellungen”, “Allgemein”, “Bluetooth” und verbinden das Gerät mit dem Belkin AirCast Auto. Bei erfolgreicher Verbindung leuchtet der Ring des Knopfes dann blau. Fertig.

Die Bedienung ist recht einfach.

  • Wir tippen den Knopf  an, er stellt dann eine Verbindung dem dem iPhone her. Wenn der Ring wieder blau leuchtet, ist die Verbindung hergestellt.
  • Kommt ein Anruf, geht die Musik aus und wir nehmen mit 1x Tippen über den Knopf das Gespräch an.
  • Nach Ende des Gespräches legen wir entweder selber über 1x Tippen des Knopfes wieder auf oder der Gesprächspartner legt auf. Die Musik läuft anschließend weiter.
  • Tippen wir 1x auf den Knopf stoppen wir die Musik oder führen sie fort.
  • Läuft die Musik und wir tippen 2x springen wir zum nächsten Titel.
  • Steigen wir aus dem Auto aus und die Bluetooth Verbindung wird unterbrochen schaltet sich das Gerät nach 10 Minuten in den Ruhezustand. Oder wir drücken den Knopf so lange, bis er nicht mehr leuchtet, dann ist das Teil ausgeschaltet.

Es gib 3 Jahre Garantie vom Hersteller auf das Teil.

dos.

20.11.2011 Ergänzung

Tippt man auf den Knopf für wenige Sekunden während alles verbunden ist, meldet sich Siri und man kann seinem iPhone über Spracherkennung zum Beispiel anweisen, eine Telefonnummer zu wählen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share