Preiswertes Telefonieren in andere Netze – wenn Festnetz-Flat vorhanden

Wenn ihr zu eurem Vertrag eine Festnetz-Flatrate haben solltet, dann gibt es Lösungen um in andere Netze preiswert zu telefonieren.

Ich habe eine Flatrate in mein eigenes, sowie ins Fest-Netz. Wenn ich jedoch mal in ein anderes deutsches Mobilfunk-Netz oder ins Ausland telefonieren möchte, nutze ich folgende Lösung. Ein Anruf in ein deutsches Mobilfunk-Netz kostet mich dann 8 Cent/Min.

Nutzen tue ich die App “Phonecard” aus dem iTunes Store.

Es gibt auch einige andere, ähnliche Apps. Halt Geschmacksache.

Dieses App wird genauso benutzt wie die hauseigene grüne App von Apple auf dem iPhone.

Die Besonderheit liegt jedoch darin, dass man eine CallingCard hinterlegen kann. Das Prinzip ist dann folgendes:

  • die App ruft eine vom CallingCard-Provider herausgegebene Festnetz-Nummer an
  • dort ist eure Mobilfunknummer durch den Kauf der CallingCard registriert oder die App übergibt eine PIN-Nummer
  • bei meiner CallingCard wird dann noch das Restguthaben angesagt
  • und dann wird die von euch gewählte Telefonnummer des Kontaktes hinterher gewählt

Ich habe selbst die in der Abbildung angezeigten Karten ausprobiert. Die ersten beiden hatten mal zwischen 9 und 11 Cent je Minute in ein deutsches Mobilfunk-Netz gekostet. Die derzeitige Variante “mobile2mobile”  kostet mich 8 Cent.

In der App können damit auch mehrere Karten hinterlegt werden. Man gibt einem neuen Karteneintrag einen Namen, trägt die erhaltene Fest-Netz Nummer sowie wenn vorhanden die PIN ein. Entsprechende Pausen können manuell auch hinterlegt werden.

Das macht man einmalig. Wählt eine aktive Karte aus.

Danach wählt man immer nur den Kontakt bzw. eine Rufnummer aus und lässt wählen. Wie ihr es von der normalen App kennt. Die o.g. Prozedur läuft dann im Hintergrund ab.

Ein Portal für viele solcher Telefonkarten ist die Webseite : http://www.bestenkartenderwelt.de/

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share