LastPass – Passwörter Sicher und Verschlüsselt Überall an Jedem Ort

Last modified date

Comments: 0

Überall wo man ist an seine Passwörter heranzukommen. Das möglichst sicher, verschlüsselt, betriebssystemübergreifend und mobil unterwegs.

Seit längerem gibt es den Dienst Last pass, unter der WEB-Seite (https://lastpass.com) zu finden. Dort angemeldet ist es möglich mit fast jedem Browser seine Passwörter zu synchronisieren.

Meist ein Plug-In für den entsprechenden Explorer (das rote Symbol mit dem weißen Stern). Unter Chrom z.B. aktualisiert er sich automatisch. Angemeldet mit E-Mail und Passwort, kann die Anmeldung bei einer WEB-Seite, das Ausfüllen von Formularen, sichere Notizen abgespeichert werden. Bei einem Zugriff jederzeit wiederum auf diese WEB-Seite kann nach Eingabe eines Masterpasswortes  die Daten automatisch ausgefüllt werden, bzw. die automatische Anmeldung erfolgen.

Der Transfer der Daten erfolgt verschlüsselt per “https”. Damit auch keiner an meine Daten gelangt, habe ich diese zusätzlich mit einem biometrischen Schlüssel versehen.

Unter http://www.yubico.com kann man solch einen biometrischen USB-Schlüssel erwerben. Er wird dann aus den USA bzw. aus Schweden geliefert.

Aus der LastPass WEB-Seite kann man diesen dann registrieren und somit mit seinem Fingerabdruck die Passwörter zusätzlich sichern. Das bedeutet, nach Eingabe des Masterpasswortest wird dann immer nach dem Fingerabdruck gefragt, Finger drauf gehalten für wenige Sekunden, fertig. Man kommt dann an seine Daten. Das Ganze läuft ohne Treiber. Ausprobiert habe ich das unter MAC OS X und Windows. Egal welche modernen Versionen.

In LastPAss kann man dann auch z.B. ein iPhone registrieren. Im iTunes Shop gibt es für das iPhone dann eine entsprechende kostenfreie App. Gegen eine sehr geringe Jahresgebühr bei LastPass (24US-$) hat man dann einen Enterprise Lizenzzugang.

Hier findet man dann das selbe Symbol und kann nun mobil von überall aus seine Passwörter zugreifen.

Hier muss dann nur das Masterpasswort eingegeben werden, da in LastPass das iPhone registriert ist. Beim ersten Zugriff mit dem iPhone auf LastPass werden dort die spezifischen Daten des iPhones angezeigt und gespeichert. Mann kann dann  dierekt auswählen, dass nur dieses Gerät mobil auf die Daten zugreifen darf.

Nun kann von hier jede gespeichert WEB-Seite aufgerufen werden und man kann sich mit seinen hinterlegten Daten einloggen.

Zusätzlich gibt es z.B. auch noch Software für MAC OS X um auf die Daten zuzugreifen oder aber auch eine Sicherung abzulegen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share