Neben iCloud Kontakte sauber mit Google sychnonisieren

Es gibt eine App mit dem Namen ” Contacts Sync For Google Gmail“,  mit der man seine Kontakte von iPhone mit den Kontakte von Google synchronisieren kann.

Man hat keine Kontakte doppelt im Adressbuch, auch Kontaktgruppen, Fotos und  werden ordentlich synchronisiert. Alles wird aktuell gehalten.

ACHTUNG: selbst definierte Namen für Felder (z.B. für eine Telefonnummer) werden unter Google dann unter “Sonstige” abgelegt.

Als erstes meldet man sich mit seinen Daten bei Google an. Das ist einfach getan. Unter dem Button “Sync” erfolgt die eigentliche Synchronisation. Entscheiden kann man selbst welche Wege man nutzen möchte. Auch das Löschen der Kontakte ist möglich. Ich habe mich beim ersten Sync entschieden, dass meine Kontakte auf dem iPhone die primären sind und habe in Google alles gelöscht. Das zusammenführen ist jedoch auch möglich.

Danach tippt man einfach auf den Button “Begin Sync”. Die App läuft alle Kontakte durch und zeigt anschließend an, welche Kontakte wohin verändert werden. Tippt man hier auf eine Änderung, kann man sich die Änderungen genauer anschauen. Tippt man nun auf den Button “Continue” erfolgen die Veränderungen.

Im Log werden die Änderungen mitgeschrieben.

Das synchronisieren geht wirklich schnell, auch wenn man viele Kontakte hat.

Synchronisiert man ein weiteres Mal würden hier nur noch die Änderungen synchronisiert werden. Aber auch das zeigt die App an.

fAuch die erfolgten Veränderungen werden im Log angezeigt.

Wer jedoch auch hier (wie oben erwähnt) mit selbst definierten Feldern arbeiten, sollte nur die Richtung iPhone zu Google wählen. Die Daten werden nach dem Kopieren auf Google zwar nicht zurückgeschrieben, aber bei Veränderungen des Kontaktes könnte es vielleicht später dann auch zur Umbenennung des Feldernamens kommen.

dos.

Print Friendly, PDF & Email

dos

Share